Die letzten Kisten sind gepackt und das kinkibox Nähcafé geht mit mir fürs nächste Jahr in Babypause! Fürs nächste Jahr stehen neben dem großen Projekt „2. Baby“ nur wenige kleinere Nähprojekte auf dem Plan, die ich in meinem Mini-Atelier zu Hause nähen werde. Vielen Dank für die schöne Zeit, die vielen tollen Projekte und Nähanfänge, die ich begleiten durfte und die vielen kreativen Begegnungen! Ich freue mich Euch 2019 in der neuen kinkibox mit vielen neuen Kursen, Workshops und Projekten begrüßen zu dürfen! Sobald es Neuigkeiten gibt, wo und wann ich ein neues Plätzchen für Nähmaschinen und Co. gefunden habe, erfahrt Ihr es hier, auf facebook oder im Kiez!

Eure Yvonne

 

Endlich meine neuen Nähbücher „Lieblingsstücke aus Jersey“ und „Röcke und Kleider ohne Schnittmuster“ sind da! Und auch für das supersüße „Faultier-Fanbuch“ konnte ich einige Ideen beisteuern! Schaut mal auf amazon.de!

Unsere bereits erschienenen Bücher von Upcycling, über Home-Deko bishin zu den beliebten Trösterchen gibt es im Buchladen oder bei amazon.de. Und auch die kleinen Schneider kommen nicht zu kurz – unsere „Nähschule für Kinder“  bietet viele tolle Projekte mit Step-by-Step-Anleitungen.

 

Nicht jeder ist ein tapferes Schneiderlein,

aber wir helfen euch, eins zu werden!

Die Idee hinter dem Nähcafé kinkibox ist, gemeinsam mit uns eure kreativen Gedanken und Visionen in die Tat umzusetzen – ganz gleich, ob ihr bereits Vorkenntnisse habt oder zum ersten Mal in eurem Leben an einer Nähmaschine sitzt. Wir stehen euch nicht nur mit Nadel und Faden, sondern auch mit Rat und Tat zur Seite. Wer sich nicht selbst an die Maschinen wagt, kann uns natürlich auch mit seinem Wunschprojekt, vom Brautkleid bis zur eigenen Kollektion, beauftragen.